Neuordnung Schulareal Neukirchen | Wettbewerb Anerkennung

Wettbewerb: 11|2021  Amerkennung
Bauaufgabe: Dorferneuerung und Neuordnung Schulareal
Bauherr: Gemeinde Neukirchen, 92259 Neukirchen
Dorferneuerung Gesamtfläche 4.8 ha, mit Wohnungsbau, Grundschule,
Sporthalle und Sportanlagen.  Schulneubau  BGF: 1.630qm  BRI: 6.450cbm

Die bestehende Grundschule des Schulverbandes Neukirchen – Etzelwang in Neukirchen soll neu errichtet werden. Der geplante Schulneubau wird zum Anlass genommen, das Schulareal und den angrenzenden Bereich städtebaulich neu zu ordnen und durch innovativen Wohnungsbau mit adaptiven Grundrissstrukturen zu ergänzen. Der Entwurf bildet drei eigenständige Quartiere entsprechend der Nutzung und städtebaulichen Zuordnung aus. Durch die unterschiedlichen quartierstypischen, der Nutzung entsprechenden Bauformen, durch Einfügung in Ort und Umgebung unter Berücksichtigung der besonderen Gegebenheiten wie Topographie, Biotop- und Baubestand, entstehen drei unterschiedliche Quartiere mit eigenständigen Identitäten und Adressen innerhalb der Ortsstruktur von Neukirchen.