Verwaltungsgebäude Badischer Fußballverband | Wettbewerb Anerkennung

Wettbewerb: Anerkennung  02|2020
Bauaufgabe: Neubau Verwaltungsgebäude
Bauherr: Badischer Fußballverband
BGF: ca. 2.300qm  BRI: 8.650cbm

 

Auszug Preisgerichtsprotokoll
Das Gebäude fügt sich in seiner städtebaulichen Disposition gut in das Gesamtensemble ein, die freie Gestaltung des Baukörpers erzeugt in alle Richtungen angenehme Außenräume und generiert eine angemessene Entre-Situation des Campus, die fließend in den bestehenden Platz überleitet.
Aus den drei geschichteten formal unterschiedlich ausgebildeten Ebenen entsteht ein interessantes, eigenständiges Gebäude dessen skulpturale Note noch durch die Ausbildung der Fassade unterstützt wird. Das Erdgeschoss ist für die vorgesehenen Funktionen sehr gut organisiert und ermöglicht durch die räumliche Verschränkung der Geschosse über die zentrale Halle ein bereits vom Erdgeschoss aus, spannendes räumliches Erleben.
Die Schichtung der Fassade mit unterschiedlichen Elementen für Verglasung, Sonnenschutz, und opaken Elementen lässt eine interessante Gestaltung erwarten.
Die skulpturale Ausbildung des Baukörpers mit seiner hohen architektonischen und gestalterischen Qualität wird vom Preisgericht anerkannt, die Angemessenheit für die Aufgabenstellung wird jedoch in Frage gestellt.

download_iconDatenblatt