Grundschule Bad Mergentheim | Wettbewerb

Wettbewerb: 02|2021
Bauaufgabe: Neubau Grundschule, Bad Mergentheim
Bauherr: Stadt Bad Mergentheim, 97980 Bad Mergentheim
BGF: 4.300qm  BRI: 16.300cbm

 

Städtebaulicher Leitgedanke ist die gestalterische und proportionale Einfügung des Neubaus der Grundschule in die vorhandenen Gebäudestrukturen des „Campus Auenland“ unter Berücksichtigung der funktionalen Zusammenhänge und Verknüpfungen.
Die ruhigen und klaren Volumen des vorgeschlagenen Neubaus fügen sich maßvoll in die vorhandene Umgebung ein und formulieren eine einladende Geste.
Zur Kopernikus-Straße mit Busvorfahrt und Kiss’n-Ride-Vorfahrt hin wird ein Vorplatz formuliert, südlich lässt der Entwurf viel Patz für einen großzügigen Außenbereich. Die Gebäudegliederung bindet auf selbstverständliche Art und Weise den westlich angrenzenden Sportplatz in die Gestaltung der Außenanlagen mit ein.