Wohnen und Pflege Weiherhof Nord Konstanz | Wettbewerb

Wettbewerb:  07|2017
Projekt in ArGe mit h4a Gessert + Randecker Architekten BDA PartGmbB, Stuttgart
Bauaufgabe: Neubau Wohnen und Pflegeheim
Bauherr: Businesspark Konstanz GmbH und Spitalstiftung Konstanz
BGF: ca. 15.000qm  BRI: 45.000cbm

Der Baukörper des Pflegeheims der Spitalstiftung wird trotz unterschiedlicher Korngröße wie selbstverständlich über die Außenraumgestaltung und die Höhenentwicklung städtebaulich eingebunden.

Die Baufelder der Wohnbebauung und des Pflegeheims liegen im Stadtteil Petershausen West, südlich daran angrenzend befindet sich eine punktförmige Bebauungsstruktur innerhalb eines weitestgehend begrünten Freiraums. Während in der südlich angrenzenden Punktbebauung der Freiraum relativ ungegliedert behandelt wird, zum Teil unkontrollierte Freiräume entstehen, gliedert der vorliegende Entwurf den Freiraum in öffentliche, halböffentliche und private Freiräume. Unkontrollierte Außenräume werden vermieden, bei gleichzeitiger Zunahme privater Freiflächen entstehen hochwertige private Außenräume mit hoher Aufenthaltsqualität.

Unter Einbeziehung und Berücksichtigung des umgebenden städtebaulichen Kontextes entwickelt der vorliegende Entwurf eine Bebauungsstruktur mit einer eigenen starken Identität und einem Wohnumfeld mit hoher Aufenthaltsqualität.

download_iconDatenblatt