Park Schönfeld Carree Kassel | Wettbewerb

Wettbewerb: 07|2014
Bauaufgabe: Städtebaulicher Ideenwettbewerb, Kassel
Bauherr: Immobilien-Projekt Park Schönfeld Carree GmbH
196 Wohneinheiten  BGF: 34.400qm

Das vorgeschlagene städtebauliche Bebauungskonzept fügt sich in Größe und Ausrichtung in die vorhandene umgebende Bebauung ein. Die Proportionen und die Ausrichtung der ehemaligen, denkmalgeschützten Kasernengebäude werden in den Proportionen der neuen Wohnbebauung aufgenommen. Die Untergliederung in mehrere Bereiche ermöglicht mehrere unabhängig von einander zu realisierende Bebauungsabschnitte. Durch eine leicht versetzte Anordnung wird ein offener transparenter Übergang vom zentralen Grünanger bis zum angrenzenden Schönfeld-Park geschaffen.

 

download_iconDatenblatt