Bildungscampus Mutterstadt | Wettbewerb 1.Preis

Wettbewerb: 1. Preis  05|2019
Bauaufgabe: Bildungscampus Mutterstadt
Bauherr: Stadt Mutterstadt
BGF: ca. 2.500qm  BRI: 8.900cbm

 

Die städtebauliche Setzung der Baukörper generiert eine klare Zonierung und Orientierung der Freiräume. Alle Zugänge des Kindercampus erfolgen über den Schulhof, der dadurch die Funktion als zentrale Mitte einnimmt. Der Neubau von Mensa und Kindertagesstätte wird entlang der Pestalozzistraße situiert und schafft eine klare Trennung zwischen Straßenraum und Gartenbereich und gliedert sich in zwei Teile: Die Mensa / Aula liegt zwischen bestehender Turnhalle und KiTa, orientiert sich zum Schulhof und wird von da aus erschlossen. Der Kindergarten passt sich der kleinteiligen Umgebungsbebauung mit drei „Häusern“ an und orientiert sich mit seinen Gruppenräumen zum Grünraum hin. Der Baukörper der Schulerweiterung befindet sich nördlich des Schulhofs zur Schule hin orientiert.

download_iconDatenblatt